Gefüllte Zucchini Schiffchen mit Hackfleisch

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 12.829 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Manjuelmarsims7.

💙💙💙💙!!!!!!!!REGISTRIERE DICH JETZT SOFORT KOSTENLOS💙💙💙💙und Tausche dich mit anderen Sims Spielern aus!!!!!!!!💙💙💙💙

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

    • Offizieller Beitrag



    ZUTATEN



    • 4 Stück Zucchini, mittelgroß - halbiert und ausgehöhlt
    • 500 g Rinderhackfleisch - gerne Bio
    • 200 g Gouda, gerieben - Alternativ Cheddar-Käse gerieben
    • 1 Dose Tomaten, passiert (400g)
    • 2 Zehen Knoblauch - gepresst oder gerieben
    • 1 Zwiebel, mittelgroß - in Würfel geschnitten
    • 2 EL Tomatenmark
    • 2 EL Creme Fraiche
    • 1 TL Paprikapulver, mild
    • 1/2 TL Salz
    • 1 1/2 TL Oregano - Trockengewürz
    • 1 Prise Zucker
    • 2 EL Olivenöl


    • Als erstes heizt Du den Backofen auf 180 Grad Umluft auf.
    • Dann wäscht Du die Zucchini, halbierst sie und höhlst sie mit einem Tee- oder Esslöffel aus.
    • Das Fruchtfleisch der Zucchini hackst Du klein und die Zwiebel schneidest Du in kleine Würfel.
    • Inzwischen in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen lassen und darin die Zwiebel glasig dünsten. Den Knoblauch presst Du dazu oder reibst ihn auf einer Reibe und lässt ihn ebenfalls ganz kurz mit andünsten.
    • Im Anschluss gibst Du Dein Rinderhackfleisch hinein, würzt mit 1 TL Paprikapulver und 1/2 TL Salz und lässt es braun und krümelig anbraten.
    • Danach kommt das Zucchini-Fruchtfleisch hinein sowie 2 EL Tomatenmark und wird ebenfalls kurz mit angeröstet.
    • Jetzt noch die passierten Dosen-Tomaten, 1 1/2 TL Oregano Trockengewürz und 1 gute Prise Zucker unterrühren. Kurz aufkochen lassen und nach Belieben weiter abschmecken.
    • Die ausgehöhlten Zucchini legst Du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ODER verteilst sie in leicht eingeölten Auflaufformen. Sie werden mit der Hackmasse befüllt sowie jeweils ein paar Kleckse Creme Fraiche darauf verteilt. Für 15 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen geben.

    TIPP: Wenn Du etwas Hackmasse übrig hast, einfach für den nächsten Tag aufbewahren. Schmeckt ganz toll zu Nudeln.


    Mit dem geriebenen Gouda-Käse bestreuen und etwas weitere 10 Minuten zu Ende backen bzw. bis der Käse geschmolzen ist und die gewünschte Bräune erreicht hat.

    Ich wünsche Dir einen guten Appetit.

    Quelle: https://emmikochteinfach.de/ge…i-schiffchen-hackfleisch/